Naturparkhaus Ginzling

Description

Im 2008 fertiggestellten Naturparkhaus sind die Verwaltung des Naturparks, die Ortsvorstehung Ginzling und die Alpin- und Regionalbibliothek untergebracht. Das HerzstĂŒck des GebĂ€udes ist jedoch die moderne und familiengerechte Erlebnisausstellung Gletscher.Welten.

Die Naturparkausstellung ist keine Ausstellung im herkömmlichen Stil! Keine Vitrinen, keine langweiligen Infotafeln und nirgendwo ein Schild mit der Aufschrift: „Bitte nicht berĂŒhren“. Ganz im Gegenteil: die Besucher sollen hier im wahrsten Sinn des Wortes die Ausstellung angreifen, berĂŒhren und begreifen. An zahlreichen interaktiven, multimedialen Stationen begeben Sie sich auf die Suche nach einer vor Jahren verschollenen Expedition in den Zillertaler Alpen.

Gleichzeitig lernen Sie Wissenswertes und oft auch VerblĂŒffendes aus der Geschichte der Region und ĂŒber die Elemente der Natur: Wer waren die ersten Touristen im Zillertal? Welche Lebewesen findet man noch auf 3.000 m Seehöhe? Welches Geheimnis verbirgt sich im „Tauernfenster“? Und wo wird sich das Zillertal in 10 Millionen Jahren befinden?

Antworten auf diese und viele weitere faszinierende Fragen gibt die Ausstellung kleinen und großen Besuchern, was sie auch besonders fĂŒr Familien und Schulen attraktiv macht.

Im 2008 fertiggestellten Naturparkhaus sind die Verwaltung des Naturparks, die Ortsvorstehung Ginzling und die Alpin- und Regionalbibliothek untergebracht. Das HerzstĂŒck des GebĂ€udes ist jedoch die moderne und familiengerechte Erlebnisausstellung Gletscher.Welten.

Die Naturparkausstellung ist keine Ausstellung im herkömmlichen Stil! Keine Vitrinen, keine langweiligen Infotafeln und nirgendwo ein Schild mit der Aufschrift: „Bitte nicht berĂŒhren“. Ganz im Gegenteil: die Besucher sollen hier im wahrsten Sinn des Wortes die Ausstellung angreifen, berĂŒhren und begreifen. An zahlreichen interaktiven, multimedialen Stationen begeben Sie sich auf die Suche nach einer vor Jahren verschollenen Expedition in den Zillertaler Alpen.

Gleichzeitig lernen Sie Wissenswertes und oft auch VerblĂŒffendes aus der Geschichte der Region und ĂŒber die Elemente der Natur: Wer waren die ersten Touristen im Zillertal? Welche Lebewesen findet man noch auf 3.000 m Seehöhe? Welches Geheimnis verbirgt sich im „Tauernfenster“? Und wo wird sich das Zillertal in 10 Millionen Jahren befinden?

Antworten auf diese und viele weitere faszinierende Fragen gibt die Ausstellung kleinen und großen Besuchern, was sie auch besonders fĂŒr Familien und Schulen attraktiv macht.

sustainable All-weather Family

Hours of Operation

Closed now
Closed today
Location