Back

TourismFastForward - TAG 2

Programm vom 7. Oktober 2021

09:00 - 09:10

Begrüßung im Hauptsaal

Ziele der Konferenz und Ablauf mit Bernhard Rieder, Leiter OC TFF2021 und Andreas Lackner, OC TFF und GF TVB Mayrhofen-Hippach

Wo: Hauptsaal

09:10 - 10:00

Smart Data in Tourism - Dr. Ulrike Gretzel – University of Southern California

Was lerne ich in diesem Vortrag? – Welche Herausforderungen und Chancen Smart Tourism in Sachen Daten bietet. – Was Smart Data für Destinationen und einzelne Betriebe bedeutet. – Warum Smart Data alleine nicht genug ist für eine erfolgreiche Entwicklung des Tourismus. – Wieso Smart Data Projekte oft nicht an ...

10:00 - 10:50

Travel Intelligence for Smart Destinations - Anna Borduzha – MABRIAN

Main points for the presentation.”Providing answers based on real-time data”  Travel intelligence is key to combat uncertainty Current Key Indicator Real Cases study how the Mabrian platform is helping destinations to make better strategic and operational decisions and monitor the results. Lates tourism global trends based on real-time data ...

Powerbreak

11:00 - 11:50

Open Data - Gemeinsames Datenmanagement über alle Ebenen als Chance für den Tourismus - Kathrin Meier & Richard Hunkel

Was lerne ich in diesem Vortrag? Warum Open Data wichtig für den Tourismus ist Open Data als Chance der Digitalisierung von DMOs verstehen Daten, Nutzungsrechte und deren Einsatz Wie Standards als gemeinsame Basis für einen offenen Austausch von Daten genutzt werden können Aktuelles zum Open Data-Projekt der DZT und ...

Mittagspause

13:00 - 13:50

Tourism Intelligence – Trendanalysen und Prognosen für die datengetriebene Markenkommunikation – Univ.-Prof. DDr. Arno Scharl - MODUL Universität Wien

Was lerne ich im Vortrag: Messung von Kommunikationserfolg Messung von Markenwahrnehmung Kommunikationsplanung Wissensextraktion Wissensgraphen Semantische Technologien Künstliche Intelligenz Visualisierungsmethoden Themenvorhersage

13:50 - 14:30

SmartData zur Vermittlung der Kooperation von Tourismus und Landwirtschaft - Monika Pinter, Astrid Rollinger & Alexander Plaikner

SmartData zur Vermittlung der Kooperation von Tourismus und Landwirtschaft Innovationen regen neue, verbesserte Produkte und Dienstleistungen sowie Prozesse und Geschäftspraktiken an. Somit können sie als Haupttreiber für die Förderung der Zusammenarbeit und der nachhaltigen Entwicklung von Landwirtschaft & Tourismus gesehen werden (Booyens & Rogerson, 2006). Im Rahmen des Forschungsprojekts ...

14:30 - 14:45

Use-Case – Open Data als Basis für Zukunftsprognosen im Tourismus - Christian Klingler - Tirol Werbung

Was lerne ich in diesem Vortrag: – Warum es für Destinationen wichtig ist die Indikatoren “Auslastung” und “Preis” zu monitoren – Welche Vorteile wir in einem OpenData-Ansatz gegenüber proprietären Systemen sehen – Welche Buchungs- und Preisdaten in den Destinationen bereits vorhanden sind – Wie wir zu einem wertschöpfungsorientierten Tourismus ...'

Powerbreak

15:00 - 16:25

Parallele Workshops Sessions 1 oder 2

In 2 getrennten Sessions finden hands-on Workshops, Live-Demonstrationen sowie praxisnahe Diskussionen von Use-Cases und Fallstudien statt. SESSION 1: 15:00-15:40 Session 1.1: A1 Telekom Austria – Bewegungsstrom-Analysen – Praxisbeispiele im Tourismus 15:45-16:25 Session 1.2: Von 0 auf Knowledge Graph – wie baue ich einen touristischen Linked Data Store (Workshop) SESSION ...

15:00 - 15:40

Session 1.1: Bewegungsstrom-Analysen – Praxisbeispiele im Tourismus - Bernhard Hofbauer - A1 Telekom Austria

In 2 getrennten Sessions finden hands-on Workshops, Live-Demonstrationen sowie praxisnahe Diskussionen von Use-Cases und Fallstudien statt. SESSION 1: 15:00-15:40 Session 1.1: A1 Telekom Austria – Bewegungsstrom-Analysen – Praxisbeispiele im Tourismus 15:45-16:25 Session 1.2: Von 0 auf Knowledge Graph – wie baue ich einen touristischen Linked Data Store (Workshop) SESSION ...

15:00 - 15:40

Session 2.1: Live Demonstration Realtime Marketing Automation - Jürgen Polterauer - Dialogschmiede

Was lerne ich in diesem Vortrag mit live-Demonstration? Der Blick hinter die Kulissen von echtem Customer Journey Management. Echt-Zeit Kampagnenführung im Echt-Betrieb. Zielgruppenmarketing und Datenmanagement auf Basis von 1st Party Daten. Genaues Funktionsprinzip des verhaltensgesteuerten Marketings (Behavioral Marketing) Man sieht das erste Mal LIVE eine ECHTE Customer Journey über ...

15:45 - 16:25

Session 1.2: Von 0 auf Knowledge Graph – wie baue ich einen touristischen Linked Data Store (Workshop) - Elias Kärle

From Zero to Knowledge Graph • Was sind Knowledge Graphs? • Wo liegen ihre Stärken – vor allem im Tourismus? • Aus Daten wird Wissen: Wie fang ich an? • Erzeugung, Bereinigung, Speicherung und Nutzung der Daten in einem Knowledge Graph • Hands on: Ein Knowledge Graph entsteht

15:45 - 16:25

Session 2.2: Digitale Echtzeitkommunikation entlang der User Journey (Workshop) - Gilberto Loacker - Alturos Destinations AG

Was lerne ich in diesem Workshop? Wie verhaltensbasierte digitale Echtzeitkommunikation für mehr Wissen in einer Region sorgt? Was ist eine User Journey und warum sollen wir uns im Tourismus damit beschäftigen? Was ist digitale, individuelle Kommunikation? Wie kann eine Tourismusorganisation oder Bergbahn individuelle Kommunikation für sich nützen? Welche Use Cases ...

16:30 - 17:20

Navigating the Future - Andreas Reiter

Was lerne ich in diesem Vortrag? Die große Transformation post Covid Die ortlose Gesellschaft und ihr touristisches Glücksversprechen Seamless Pleasures, hybride Formate: die Sehnsüchte der Touristen von morgen Tourismus in Balance: Hyperlokal, smart, regenerativ und immersiv Und was heißt das nun für mich? Wie sieht die Zukunft im Tourismus ...

17:20 - 17:25

Wrap-up and closing

Gefällt dir diese Seite?