Der hausgemachte Schnaps von der Meisterwurz ist fixer Bestandteil eines jeden Bauernmarkts.
Zurück

Bauernmärkte im Zillertal

Genuss, Handwerk & Tradition

Die Bauern- & Genussmärkte im Zillertal sind der Inbegriff der Zillertaler Kultur und des Handwerks. Regionale Qualitätsprodukte aus landwirtschaftlicher Erzeugung, frisches Obst und saisonales Gemüse, Einzelstücke aus traditioneller Handwerkskunst gefertigt oder selbstgemachte Dekoartikel - die vielfältige Auswahl an Produkten begeistert die Besucher.

Hier findest du eine Übersicht über die Bauern- & Genussmärkte im Zillertal:

Bauern- und Genussmarkt in Fügen

Wann? immer am 2. Freitag im Monat von 09:00 - 13:00 Uhr (März-November) und am letzten Samstag im Monat von 10:00 - 14:00 Uhr (Juni bis September) Wo? im Schlosspark Fügen im Dorfzentrum

Immer am 2. Freitag im Monat heißt es "Markttag" in FÜGEN im Schlosspark von 9.00- 13.00 Uhr. In den Sommermonaten von Juni bis September findet zusätzlich noch am letzten Samstag im Monat der Bauern- und Genussmarkt von 10:00 - 14:00 Uhr statt. Über 30 Marktler mit regionalen Köstlichkeiten und geschmackvollem Handwerk sind mit dabei. Kulinarisch verwöhnt werden die Besucher von einem örtlichen Verein. Musik ist meistens auch dabei. Kemmts vorbei mia gfrein ins!

© Bauern- & Genussmarkt Fügen
© TVB Zell-Gerlos, Zillertal Arena

Bauernmarkt Zell am Ziller

Wann? bis 21. September jeden Mittwoch von 15:00 - 18:00 Uhr Wo? beim Musikpavillon in Zell am Ziller

Bereits zum Dritten Mal eröffnet der Zillertaler Bauernmarkt seine Marktsaison beim Musikpavillon in Zell am Ziller. Frisches Brot, Käse, Eier, Speck, Honig, Schnaps, selbstgemachte Dekoartikel und viele andere regionale Qualitätsprodukte aus landwirtschaftlicher Hand werden angeboten. Um die Umwelt zu schonen und auf Plastik zu verzichten, werden am Markt nur Fair-Trade Bio-Baumwolltaschen für „kleines Geld“ angeboten.

Bauernmarkt Gerlos

Wann? bis 22. September jeden Donnerstag von 15:00 - 18:00 Uhr Wo? beim Musikpavillon in Gerlos

Der Zillertaler Bauernmarkt ist auch in Gerlos bereits eine Institution. Frisches Brot, Käse, Eier, Speck, Schnaps, frisches Obst und saisonales Gemüse sowie selbstgemachte Dekoartikel und viele andere regionale Qualitätsprodukte aus landwirtschaftlicher Hand werden von den Einheimischen Standl-Betreibern angeboten. Der Zillertaler Bauernmarkt in Gerlos ist der wöchentliche Treffpunkt zur Unterstützung der heimischen Landwirte und regionalen Betriebe.

© TVB Zell-Gerlos, Zillertal Arena
Regionale Produkte beim Bauernmarkt in Mayrhofen.
© Archiv TVB Mayrhofen-Hippach

Bauernmarkt Mayrhofen

Wann? jeden Freitag von 09:00 - 13:00 Uhr (April bis Oktober) außer jeden ersten Freitag im Monat, da findet der Bauernmarkt abends von 16.00 - 20.00 Uhr statt Wo? am Josef-Riedl-Platz mitten in Mayrhofen

Du legst Wert auf gesunde Ernährung und schätzt regionale Produkte, dann bist am Bauernmarkt in Mayrhofen genau richtig. Das Angebot ist vielfältig und umfasst frisches, saisonales Obst und Gemüse, Brot, Käse, Eier, Speck und viele weitere Qualitätsprodukte. Natürlich darf auch echte Zillertaler Hausmannkost im Angebot nicht fehlen. Bei einer Verkostung der heimischen Schmankerln lässt sich der Bauernmarkt erst so richtig mit allen Sinnen erleben. Überzeuge dich am besten selbst!

Tuxer Mocht im Mehlerhaus

Wann? Freitag, 19.08., 02.09., 16.09., 30.09.2022 von 15:00 - 17:00 Uhr Wo? beim Mehlerhaus in Madseit

Dieser Bauernmarkt im 400 Jahre alten Mehlerhaus ist etwas ganz Besonderes. Neben der Ausstellung gibt es in den alten Stuben frische Produkte von einheimischen Bauern sowie traditionelle Handwerkskunst zu bestaunen und kaufen.

Was wird angeboten: Käse, Brot, Honig, Speck, Würste, Eier, Marmeladen, Gemüse, Seifen, Handwerkskunst,...

© Archiv TVB Tux-Finkenberg

Gefällt dir diese Seite?