Kräutergachtl in Hippach

Beschreibung

Kräuterfrauen zeigen dir die Welt heimischer Kräuter

Entdecke gemeinsam mit uns den erst 2017 liebevoll errichteten und bepflanzten Kräutergarten beim Widum in Hippach - kurz Kräutergachtl! Der Lern- und Schaugarten ist in Form einer Sonne und eines Regenbogens angelegt und dank des Einsatzes zahlreicher freiwilliger Helfer entstanden. Auf kleinstem Raum findest Du mehr als 150 einheimische Pflanzen. Lass Dich an diesem besonderen Kraftplatz verzaubern und lausche dem alt überlieferten Wissen unserer Kräuterfrauen.

BUCH-TIPP: Heilkräuter, die Apotheke der Natur, Alternative Heilmethoden nach Gottfried Hochgruber – im Naturparkhaus im Bergsteigerdorf Ginzling und in der Tyrolia Mayrhofen erhältlich!

Gut zu wissen:

Charakter: Liebliches Schlendern durch den Kräutergarten

Dauer: ca. 3 Std.

Termine: jeden Donnerstag von 02.06. – 01.09.2022

Treffpunkt: 10:00 Uhr | Bahnhof Ramsau/Hippach

Unkostenbeitrag: Erwachsene € 10,00 - Kinder 6-14 Jahre € 5,00 - Kinder ≤ 5 Jahre kostenlos, Gäste der Naturpark-Partnerbetriebe, sowie Naturpark-Mitglieder kostenlos

Allgemeines:

Einkehrmöglichkeiten: Mehrere Gasthöfe in Hippach

Teilnehmerzahl: Maximal 9 | Anmeldung unbedingt erforderlich

Anfahrt (Zug ZB1/310): Abfahrt 09:49 Uhr Mayrhofen Bahnhof – Ankunft 09:55 Uhr Ramsau/Hippach Bahnhof

Rückfahrt (Zug ZB1/310: Abfahrt 13:25 Uhr Ramsau/Hippach Bahnhof – Ankunft 13:31 Uhr Mayrhofen Bahnhof

Kräuterfrauen zeigen dir die Welt heimischer Kräuter

Entdecke gemeinsam mit uns den erst 2017 liebevoll errichteten und bepflanzten Kräutergarten beim Widum in Hippach - kurz Kräutergachtl! Der Lern- und Schaugarten ist in Form einer Sonne und eines Regenbogens angelegt und dank des Einsatzes zahlreicher freiwilliger Helfer entstanden. Auf kleinstem Raum findest Du mehr als 150 einheimische Pflanzen. Lass Dich an diesem besonderen Kraftplatz verzaubern und lausche dem alt überlieferten Wissen unserer Kräuterfrauen.

BUCH-TIPP: Heilkräuter, die Apotheke der Natur, Alternative Heilmethoden nach Gottfried Hochgruber – im Naturparkhaus im Bergsteigerdorf Ginzling und in der Tyrolia Mayrhofen erhältlich!

Gut zu wissen:

Charakter: Liebliches Schlendern durch den Kräutergarten

Dauer: ca. 3 Std.

Termine: jeden Donnerstag von 02.06. – 01.09.2022

Treffpunkt: 10:00 Uhr | Bahnhof Ramsau/Hippach

Unkostenbeitrag: Erwachsene € 10,00 - Kinder 6-14 Jahre € 5,00 - Kinder ≤ 5 Jahre kostenlos, Gäste der Naturpark-Partnerbetriebe, sowie Naturpark-Mitglieder kostenlos

Allgemeines:

Einkehrmöglichkeiten: Mehrere Gasthöfe in Hippach

Teilnehmerzahl: Maximal 9 | Anmeldung unbedingt erforderlich

Anfahrt (Zug ZB1/310): Abfahrt 09:49 Uhr Mayrhofen Bahnhof – Ankunft 09:55 Uhr Ramsau/Hippach Bahnhof

Rückfahrt (Zug ZB1/310: Abfahrt 13:25 Uhr Ramsau/Hippach Bahnhof – Ankunft 13:31 Uhr Mayrhofen Bahnhof

Dauer

Die durchschnittliche Verweildauer beträgt 3 Stunden.
Standort